Baat German Desk

Grenzüberschreitende Steuerberatung Deutschland - Niederlande

Im Zeitalter des freien Handels und der einheitlichen Währung in Zentraleuropa machen Privatleute und Unternehmer sowie Arbeitnehmer an nationalen Grenzen nicht mehr halt. Leider sind die europäischen Rechtsordnungen größtenteils nicht harmonisiert.

Demgemäß wird es auch in Zukunft notwendig sein, beim „Grenzüberschreiten“ Chancen und Risiken im anderen Land zu kennen, zu bewerten und ggf. sich zu Nutze zu machen. Baat berät insbesondere umfassend grenzüberschreitend in die Niederlande. Dabei bearbeiten wir vor allem die folgenden Themengebiete:
 
- Die Beratung zur Unternehmensansiedlung (Rechtsform-wahl und Unternehmensgründung) in den Niederlanden;
- Die Jahresabschlusserstellung für Unternehmen in den Niederlanden;
- Die Bearbeitung niederländischer Steuererklärungen (z.B. Einkommens-, Umsatz-, Körperschaftssteuererklärung);
- Niederländischen Recht der Arbeitsverhältnisse und sonstigen Dienstverhältnisse;
- Die Lohnbuchhaltung gemäß dem niederländischen Recht;
- Grenzüberschreitendes Erb-und Familienrecht, Vertragsrecht, Kapitalverkehrsrecht;
- Und vieles mehr.

Bei unserer Beratung bedienen wir uns der Kooperation mit Anwälten und Notaren in den Niederlanden. Diese Kollegen haben wir selbst für unsere Zusammenarbeit ausgesucht. Sie sind unseren Qualitätsstandards verpflichtet. Die für Sie benötigte Dienstleistung wird über uns beschafft bzw. von uns koordiniert und überwacht.
Wir garantieren Ihnen eine kompetente und individuelle Beratung zu steuerlichen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten.
 
Mehr erfahren über unsere Grenzüberschreitende Beratung?
Wenden Sie sich an Baat, kontaktieren Sie unseren German Desk. Sie helfen Ihnen gerne weiter.


T +31 43 325 87 00

E  m.bollen@baat.nl